Priester





01.01.2018

Oberste Priorität für die Restarmee für 2018 - die Priesterarbeit!!!

Ich werde dieses Jahr alles an und für Priester hier reinstellen, was unbedingt an diese gesendet und verbreitet werden sollte, sei es persönlich, über email, app, sms, postal etc..

Bitte seid euch einer der wichtigsten Aufgabe, die der Himmel euch gibt, bewusst. Was die Priester dann daraus machen, ob sie euch angreifen oder die Informationen ablehnen, übergebt es dem Himmel im Gebet. Das ist dann nicht mehr eure Angelegenheit. Bitte betet und bittet der Himmel möge euch die Kraft dafür geben, eure vom Herrn Jesus Christus geschenkten Gnaden fruchtbringend einzusetzen. Bittet die Heiligen, die Engel, die Mutter Gottes um Hilfe und dann marschiert tapfer vorwärts mit Mut und Entschlossenheit. Lasst euch von der anderen Seite nicht demotivieren und davon abbringen. Es ist die beste Auszeichnung dafür, dass ihr auf dem richtigen Weg seid. Danach sprecht: „Herr sorge Du. Ich habe meine Aufgabe getan.“

****************************************************

30.09.2018

Sehr wichtig

Amerikanische Bischöfe sperren konservative Priester in die Psychiatrie ein, um diese “wieder zu programmieren” (Umerziehung).
http://mutterdererloesung.de/Aktuelles/Kirche/2018_09_
28Konservatieve%20Priester%20in%20die%20Psychiatrie.htm




03.02.2018

ÄUSSERST DRINGEND!!!

zum Verbreiten!!!


Der bevorstehende Treueeid an Bergoglio wurde am 13. April 1820 von der Seligen Katharina Emmerich vorausgesagt.

Ich hatte ein Bild von einer großen Not hier in der Landeskirche und vielleicht auch an anderen Orten. Es war, als sehe ich der Geistlichkeit befehlen 1, von irgend etwas abzulassen, was sie nicht konnte. Ich sah viele alte Priester, auch einige alte Franziskaner, jedoch nicht in Ordenskleidern (darum muß es nicht so sehr fern in der Zeit sein), und vor allen einen alten Geistlichen ganz entsetzlich <S. 179 2 > weinen. Ich sah auch einige ganz Junge mit ihnen weinen. Ich sah andere, worunter alle die Lauen, die ich kenne, und auch, so ich mich nicht irre, der W. B. 3, gerne in den üblen Handel eingehen. Ich sah die alten Getreuen ihr Geschäft abgeben, ihre Kirchen schließen unter vieler Betrübnis. Ich sah sich viele andere fromme Leute, Bauern und Bürger, an sie anschließen, und es war, als teilten sich alle Menschen in zwei Parteien, in eine gute und eine schlechte, und nun schien es besser zu werden oder das Bessern sich zu nahen. Dieses schien nach meinem Tod, denn ich sah es aus einem ganz anderen Ort. Mehr weiß ich hiervon nicht mehr aus diesen kranken Nacht.

1 Aktiv statt passiv : " befohlen werden ".

2 S. 179 in der Handschrift der Frau Sendtner.

3 Ist der Weihbischof gemeint (siehe auch S. 55).





31.01.2018

Der Eid der Treue zu Bergoglio hat schon angefangen

https://anonimidellacroceblog.wordpress.com/2018/01/29/breve-appunto-il-giuramento-
di-fedelta-a-bergoglio-ha-inizio-da-oggi-nelle-facolta-di-teologia-di-fra-cristoforo/


Breve appunto: il giuramento di fedeltà a Bergoglio, ha inizio da oggi nelle Facoltà di Teologia” di Fra Cristoforo

Uebersetzung:

Kurze Anmerkung: der Eid der Treue zu Bergoglio, beginnt heute in den Fakultäten der Theologie „von
Fra Cristoforo


Bitte verbreitet diese 3 Unterlagen zusammen an alle Priester!!!



1. Broschüre zum „Buch der Wahrheit“ zum Weitergeben an alle Priester
Download PDF-Datei


Die Broschüre (
bei einer Menge ab 100 Stück!!! ) kann auch bestellt werden unter:

Druck: Kraus Druck & Medien GmbH
Paul-Lenz-Str. 3, 86316 Friedberg
Tel. Nr. 0821 / 72037-0

http://www.krausmedia.de

Index Nr. DB00.1-35-01-00.1-02

oder

bei einer Menge unter 100 Stück bei Martin Roth

info@dasbuchderwahrheit.de oder info@mutterdererloesung.de




2. Brief an die Priester — zum Verbreiten

PDF-Download


3. Siegel des Lebendigen Gottes

PDF-Download
**********************************************************


11.10.2017

Äußerst wichtige Mitteilung vom Apostolat „Das Buch der Wahrheit“


wichtige Muster(an-)schreiben an die Priester

5. Musterschreiben: Liebe Patricia, hier ein Schreiben an, das ich als Beispiel-Anschreiben weitergeben möchte (das jeder nach Priester und eigenem Dafürhalten ändern kann) .

Es sind folgende Anlagen beigefügt:

1. Anschreiben an den Priester (das Du ja abändern kannst, wie Du möchtest)

2. Prophetie der sel. A. K. Emmerick über zwei Päpste zu gleicher Zeit (ist im Dokument „Papstweissagungen“ enthalten)

3. Verfälschung der Heiligen Messe in vollem Gange

4. 3 Botschaften (Warnung und Demontage der Kirche)

5. Prof. Spaemann Interview

6. Bischof Athanasius Schneider zum Fall Prof. J. Seifert Priester Brief_2017.docx Papstweissagung_alle_24.9.14-1 (002)_2017.doc Priester brief bergoglio_2017.docx priester brief botschaft warnung_2017.docx Priester brief Spaemann_2017.docx Priesterbrief Pflicht Wiederstand leisten_2017.docx 07.04.2017 4. Musterschreiben: Liebe Brüder und Schwestern, als Vermittlungsdienst leiten wir folgendes Schreiben vom Apostolat „Das Buch der Wahrheit“ an euch weiter: Fortsetzung siehe Anhang 06.04.2017 3. Musterschreiben: Sehr verehrter Herr Pfarrer........ es grüßt Sie recht herzlich ein besorgtes Schäfchen Ihrer Gemeinde. Ich komme mit einem für mich sehr wichtigem Anliegen zu Ihnen. Mit meinem Schreiben möchte ich Sie auf eine sehr interessante und äußerst wichtige Internet-Website aufmerksam machen. www.dasbuchderwahrheit.de Fortsetzung siehe Anhang
31.03.2017 2. Musterschreiben: Sehr geehrter Pfr. XY..., in diesen Zeiten liegt es mir sehr am Herzen, den Priestern mein Gebet zukommen zu lassen, da dem Himmel eine Priesterseele so viel wert ist. Einem Priester obliegt es, seine Herde so zu führen, wie der Herr es von ihm möchte oder aber die Herde — evtl. auch durch Unkenntnis — in die Fänge des Widersachers laufen zu lassen. Aus diesem Grunde möchte ich Ihnen gerne Weisungen des Himmels betreffend unserer Zeit zukommen lassen. Wie wir unschwer erkennen können, sind wir in eine sehr bedeutende Epoche eingetreten — man findet sie in der Bibel (z.B. in der Apokalypse des Johannes). Ich bitte Sie recht herzlich, diese beigefügten Weisungen und Mitteilungen des Himmels in sich wirken zu lassen uns sie nicht leichtfertig ad acta zu legen. Der Himmel möge Sie segnen und Ihnen durch den Hl. Geist den Weg weisen. Fortsetzung siehe Anhang 27.03.2017 1. Musterschreiben: Hochwürdiger Herr …………! Gerne möchte ich Ihnen dieses Mitteilung zukommen lassen , ich habe das Gefühl . dass sie sehr wichtig ist . Gottes Segen, die Barmherzigkeit Jesu und den Schutz der Mutter Gottes wünscht mit herzlichen Grüßen und im Gebet verbunden




19.03.2017

Wichtige Information!
Ein Heft, mit dem man die Priester über das Buch der Wahrheit informieren kann. (Word)

Ein Heft, mit dem man die Priester über das Buch der Wahrheit informieren kann. (PDF)



WICHTIG!!!

Die Jungfrau Maria bat zum Gebet für Priester aufzurufen.

https://www.gloria.tv/photo/iesjT43nCAy21SSLkTJX79rCw

weitere Informationen zum Weitergeben!!!
Wie muss sich ein Priester verhalten zu Amoris Laetitia?

**********************************************************


5.
03.10.2016

Bitte unterstützt ALLE Priester, die tridentinische Messen halten, den rechten Weg gehen und sich an die Lehren Jesu halten und auf irgendeiner Art und Weise in Not sind, sei es

- seelische Not
- Angriffe
- Unterkunftsprobleme
- Von den Bistümern, Klöstern und Gemeinden verjagt und auf die Strasse „geworfen“
- sonstige schwierige Situationen


Besucht die Hl. Messen dort und bestellt unbedingt Messstipendien bei diesen Priestern für

- euch
- eure Lieben (lebend oder bereits verstorben)
- alle Armen Seelen

Vergelt´s Gott, patricia



4.
06.07.2016

Liebe Geschwister,

wenn ihr Messen bestellen wollt, dann könnt ihr diese Bestellung mir zuschicken, denn ich habe einen guten Priester, der an das Buch der Wahrheit glaubt und sogar mit seinem Namen dafür einstand und jetzt sehr von seinem Bistum verstoßen wird. Ich möchte, dass wir ihm etwas beistehen und durch die Messenbestellungen können wir ihm auch zeigen, dass wir eben solche Priester, die den treuen Weg zum Herrn folgen, nicht alleine lassen - so wie es der Herr wünscht. Bitte meldet euch bei mir unter der email Adresse forum@herzmariens.de, so dass ich euch entweder die Postfachadresse oder eine Kontoverbindung angeben kann.

Vergelt´s Gott für eure Unterstützung



3.
25.01.2015

Wichtig!!!

Wir haben einen Priester gefunden, der für Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit Heilige Messen lesen wird, und zwar im überlieferten Ritus der katholischen Kirche. Wer Heilige Messen in diesem Anliegen aufgeben möchte, wende sich an forum@herzmariens.de



2.
21.01.2015
Kürzlich wurde gemeldet, dass der mutige Kaplan Spätling bei der Pegedia-Demonstration gepredigt habe und daraufhin von seinem Bischof mit einem generellen Predigt-Verbot belegt wurde. Kaplan Spätling ist wegen seiner Gradlinigkeit bekannt und nicht zuletzt daher mit 67 Jahren immer noch Kaplan.

Sicher gibt es noch weitere Priester, die schon jahrelang Kaplan sind und nicht Pfarrer werden, weil sie z. B. zu katholisch sind und daher in den Pfarrgemeinden stören, weil sie letztlich auch ihrem Bischof unbequem sind. Falls euch solchePriester, gute Priester, bekannt sind, teilt uns bitte ihre Adressen mit.

patricia




1.
12.01.2015

Liebe Restarmee,

es ist sehr, sehr wichtig, dass möglichst viele Personen für die letzte Prophetin, Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit, beten und regelmäßig Heilige Messen lesen lassen, damit die Prophetin stark bleibt in der Zeit, die vor uns liegt.

Nun ist es aber leider so, dass die Liturgie durch den Modernismus in der katholischen Kirche immer mehr Schaden genommen hat und noch nimmt (Einsatz der Laien während der Heiligen Messe, Kommunionhelfer, Handkommunion, Volksaltar, Karnevalsmessen, Klatschen, Friedensgruß in alle Richtungen, usw. usw.). Viele werden nur ungern solch eine vom Modernismus geprägte Messe für bestimmte Anliegen lesen lassen.

Hinzu kommt, dass gute, traditionsbewusste Priester immer seltener werden, ja sogar aus dem Amt genommen werden, wenn sie zu katholisch sind, und dann ohne Gehalt auf der Straße stehen.

Das Dritte ist, dass wir gute Priester benötigen in der Zeit, die vor uns liegt, wo das offizielle Messopfer so verfälscht sein wird, dass es nicht mehr heilig ist und keine Gültigkeit mehr besitzt. Heute ist es für die meisten sehr, sehr schwer, ja fast unmöglich, noch wirklich gute Priester zu finden.

Wir möchten gerne, dass einerseits für Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit Heilige Messen gelesen werden, bevorzugt Tridentinische Messen oder zumindest würdig gelesene Messen, die die Fülle der Gnaden Gottes vermitteln, dass andererseits aber auch den Priestern in Not geholfen wird und den Mitgliedern der Restarmee die Möglichkeit gegeben wird, gute Priester zu finden. Jetzt bietet sich die Gelegenheit, all dieses miteinander zu verbinden.

So wie im Apostolat „Das Buch der Wahrheit“ ein Vermittlungsdienst eingerichtet worden ist, will das Apostolat „Herzmariens“ einen Dienst einrichten, der Kontakte zwischen traditionsbewussten Priestern und Gläubigen schafft. Ziel ist es, dass die Gläubigen selber bei diesen Priestern Heilige Messen bestellen und die Messstipendien selber an an diese Priester abführen können. Vor allem Priester, die jetzt schon aufgrund ihrer Treue zur Lehre Christi in Existenzschwierigkeiten gekommen sind, sollen damit unterstützt werden.

Nicht zuletzt versuchen wir, die Mitglieder der Restarmee mit guten Priestern in Verbindung zu bringen. Dieser neue Dienst von Herzmariens soll „Priesterhilfe“ heißen und soll nur eine Starthilfe sein. Später sollten in den einzelnen Regionen eigene Netze entstehen, die sich um die Versorgung und Unterkunft der Priester dann selbst kümmern.

Es ist wichtig, dass diese Informationen bereits jetzt schon weitergegeben werden, an Gebetskreise, auf Wallfahrten, bei Gebetstreffen usw. Bitte verteilt diesen Text an alle weiter oder erstellt Flyer davon.

Bitte teilt uns:
forum@herzmariens.de die Adressen guter Priester mit und erfragt auch unter der angegebenen email Adresse nach Priestern, die vielleicht bereits schon in euren Gegenden zu finden sind.

WICHTIG dabei ist auch, dass ihr vorher natürlich mit denjenigen Priestern gesprochen habt, ob die damit einverstanden sind, dass ihr

a) ihre Kontaktadresse weitergebt, damit auch andere

b) ihr Anliegen vorbringen könnten (Messstipendien bestellen, Hl. Messen halten etc.)

Eure patricia