Forum, Zuschriften, Neuigkeiten





Zuschriften





34.
11.11.2018

Möge am 11.12 2018 der Wille Gottes geschehen und nicht der Wille der Politiker. Jesus,bedecke Deutschland mit deinem kostbaren Blut und die Muttergottes möge den Mantel über Deutschland ausbreiten. L.G. Marita



33.
02.11.2018

Äußerst wichtig!!!!
Dieses Video wurde gleich nach Erscheinen mehrmals gesperrt.
Also am besten gleich ansehen!!!

Holger Strohm:Sind "Deep State" und UNO Feinde Deutschlands?
https://www.youtube.com/watch?v=C4Vt6bvq9tE



32.
01.11.2018

Gregor Gysi (Die Linke) sagte vor 20 Jahren die heutige Zukunft voraus
https://www.gloria.tv/video/SqyESokAcqFy2BVWjVck8s9iS



31.
29.10.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gläubige, endlich ist das Buch fertig geworden. Siehe unten...
Herzliche Empfehlung!
Mit freundlichen Grüßen, Pater Thomas Huber
Einfach im Buchhandel bestellen oder anrufen in Aachen: 0241 / 87 34 34 00

Titel: Russland und die Messe aller Zeiten
Autor: Thomas Huber
ISBN: 978-3-86417-110-9
Seiten: 258
Preis: 14,80 €

https://www.patrimonium-verlag.de/



30.

26.10.2018

Liebe Gläubige der Restarmee,

Halloween, das “Fest” der Dämonen naht, dessen Wirkung ist nicht zu unterschätzen. Mir ist nun eine Idee gekommen:
Man könnte die Kinder motivieren, als Gegenpol zu den bösen Engeln, als gute Engel auf die Strassen zu gehen
und an den Klingeln der Häuser zu läuten. Anstatt Süssigkeiten zu fordern bringen wir ein Geschenk: Das Siegel als
Schutzgebet (vielleicht zusammen mit einer Süssigkeit: Bonbon oder kleinem “Schöggeli, muss aber nicht sein).

Angeblich beginnen selbst die Pfarreien, Kinder-Halloween-Partys zu organisieren. Dies ist keine gute
Entwicklung. Mit den guten Engeln wäre eine “Gegensteuerung” da.

Bitte verbreitet meine Idee so bald als möglich! Informiert Christliche Eltern, wenn möglich auch Christliche Lehrer und Pädagogen und gebt auch den guten Engeln eine kleine Belohnung, wenn sie mitmachen. Auf diese Weise kann man die Kinder gut motivieren und es würde
eine richtige Bewegung in der Schweiz entstehen, die vielleicht auch auf die Nachbarsländer übergreifen würde.

Im “Buch der Wahrheit” sagt uns Jesus immer wieder: “Kämpft, Kinder kämpft!” Wie schön wäre es, wenn sich an Halloween
möglichst viele guten Engel auf die Strassen begeben würden!

Ich habe mich schlau gemacht, wie man günstig Engelflügel, Elfenflügel (?) und auch eine schöne Krone machen könnte, siehe Videos.. viel Spass, probiere ich selber mal aus.


Gottessegen und liebe Grüsse, Gisela

Nachtrag vom Apostolat:
Auch als Heilige kann man die Kinder verkleiden. Siehe dazu auch der Beitrag unter
"Gebete/Alle Gebete"



29.

18.10.2018
WICHTIG!!!
bitte verbreiten!!!

Q - Wir sind der Plan (We Are The Plan) TRAILER Deutsch ohne Musik 17.10.2018
https://www.youtube.com/watch?v=ng70NVU-QX8



28.

18.10.2018

Europa soll umgepflügt werden - IS-Kämpfer in Europa warten auf Signal (W.Pjakin)

Begriffsklärung: Der globale Prädiktor - im Grunde ist es die globale Elite, sie betreibt globale Politik und legt langfristige Pläne darüber an, in welche Richtung sich die einzelnen Länder und die Welt als Ganzes entwickeln sollen. Der interne Prädiktor - das sind Kräfte, die die globale Politik und die Techniken des globalen Prädiktors analysieren, die anderen darüber aufklären und Vorschläge zur eigenen nicht manipulierten Politik machen. Die Begriffe stammen aus der russischen Schule des Konzepts der öffentlichen Sicherheit (Concept of Public Security) Inhaltsverzeichnis: 0:00 Wie soll ein europäisches Kalifat entstehen? 1:24 Der Unterschied zwischen Bibel und Koran 3:24 Gemeinsamkeiten zwischen Bibel und Koran 5:07 Was ist globale Politik und deren Werkzeuge? 6:21 Amerika als ein außer Kontrolle geratenes Werkzeug. 7:42 Die Lösung ist ein europäisches Kalifat. 8:34 Wozu wurde Politische Korrektheit und Multikulturalismus eingeführt? 9:42 Wie soll es ablaufen? 10:27 IS-Kämpfer sollen de

https://gloria.tv/video/7LLE1y3aB9t24EC78VpXc3Uxn



27.

18.10.2018

"Oremus Pro Pontifice nostro Benedicto"
https://youtu.be/mTR4dSkW88U



26.

18.10.2018

Inuit: Es gibt keine Klimaerwärmung durch Menschen, sondern die Erde ist leicht gekippt.
https://tagesereignis.de/2018/10/politik/inuit-es-gibt-keine-klimaerwaermung
-durch-menschen-sondern-die-erde-ist-leicht-gekippt/3254/




25.

17.10.2018

Washington Post: Trump könnte als der wahrhaftigste Präsident aller Zeiten in die Geschichte eingehen
https://tagesereignis.de/2018/10/politik/washington-post-trump-koennte
-als-der-wahrhaftigste-praesident-aller-zeiten-in-die-geschichte-eingehen/6713/




24.

12.10.2018

"Der Islam gehört zu Merkel. Merkel gehört nicht zu Deutschland"
https://www.gloria.tv/article/9QuAANGnyti31o6JvazgPKiex

Merkel ist die Tochter einer polnischen Jüdin und wurde im von Rothschild finanzierten und geführten Tavistock-Institut indoktriniert, vorbereitet und aufgebaut, um Deutschland in den Abgrund zu führen, sodass die deutsche Nation für immer und ewig von der Erdoberfläche verschwinden wird. Das Tavistock-Institut ist die Kaderschmiede des Teufels!



23.

12.10.2018

AfD Bayern: Christliche Werte bewahren!
https://www.gloria.tv/photo/zYyaZjnyxwVn4EVqZ9P46dmLU



22.

10.10.2018
WICHITG!!!

Die Ferula (der Stab) von Bergoglio ist die Zahl 666
http://religionlavozlibre.blogspot.com/2018/10/mas-sobre-el-palo-ferula-de-bergoglio.html



Die hebräischen Buchstaben oder Symbole repräsentieren einen Buchstabe und gleichzeitig eine Nummer. Der fünfte Buchstabe/die fünfte Nummer im hebräischen Alphabet ist “v” oder “w” oder “6” (v/w/6) (siehe Bild oben).
Der fünfte Buchstabe heißt “vav” und bedeutet auch “Nagel”.
Die seltsame Ferula (der Stab) von Bergoglio trägt drei “Vs”, also drei “6”, denn V=6. Es geht um einen Holzstab, der sich gabelt und dessen dritte Astung abgeschnitten wurde. Die drei Astungen bilden drei “Vs”, d.h., 666 nach dem hebräischen Alphabet, denn V=6.
Ein Dreieck ist ebenfalls drei Mal das “V”, also vvv oder 666. Jeder Winkel ist ein “V”,d.h., eine “6”. Ein Dreieck ist nach dem hebräischen Alphabet drei mal die “6”.
Die Satanisten haben die Kontrolle über dieses “Papsttum”. Christus ist in der bergoglianischen Neokirche durch den Antichristen ersetzt worden. Und nicht nur durch die Ferula. Dies ist ein Symbol vor der Welt, um seine böse Eroberung zur Schau zu stellen.



21.

10.10.2018

Hamed Abdel-Samad in München: "Die Integration ist gescheitert."
https://gloria.tv/video/qFYZYDiur9Nr4uCxm8pwZJzrk



20.

06.10.2018

*** Schockierende Offenbarungen eines in Deutschland lebenden Syrers mit christlichem Glauben ***

❝Auch wenn Ihr es nicht gern hört: ein Großteil der sogenannten "Flüchtlinge" möchte Deutschland Stück für Stück islamisieren. Es steht ihnen zu, das Geld von den „ungläubigen“ Christen zu nehmen, es sei „halal“ (rein). Das gehört zu ihrem Auftrag.❞ Wir geben hier Auszüge aus dem Interview mit dem anerkannten Flüchtling Paul (Name geändert) wider; den vollständigen Text finden Sie im angehängten Link. [1] ❝Tatsächlich kamen die meisten Flüchtlinge NICHT nach Europa, und speziell nach Deutschland, weil sie unterdrückt, verfolgt, verurteilt oder gar diskriminiert wurden, nein, es ist das Gegenteil. Sie kamen aus vielerlei anderer Gründe hierher, aber NICHT unbedingt auf der Suche nach Sicherheit und Schutz. Viele von ihnen waren in Syrien unmittelbar in den Krieg verwickelt. Viele von ihnen kämpften bereits für oder gegen die Assad-Politik in Syrien. Oder aber, einige schlossen sich gar dem IS an. Viele von ihnen sind wie Inkubatoren, sie waren Mörder und Terroristen oder Geld



19.
03.10.2018

Franziskus mit heidnischer Ferula





18.

03.10.2018

Wie ein Kruzifix ein afrikanisches Dorf bewegt
https://www.gloria.tv/article/BTzC19UqKsTi1MgZpS86s78o7



17.

03.10.2018

Globaler Pakt für Migration! AfD Prof.Dr.Jörg Meuthen
gloria.tv
www.youtube.com/watch
https://glhttps://gloria.tv/video/USkXyWWkS3kD4CXjZWbNfEQeS



16.

27.09.2018


Liebe Glaubensgeschwister,
zu später Stunde ein "Nachschlag" gefällig? Was so alles unter Bergoglio geht, gell??
Treffender Kommentar diesbezüglich: User Carlus!!
Das ist die deutsche Kirche von heute und das sind ihre rot-grün-linksversifften Themen, die vom Antichristen selber stammen könnten und im Zentrum des früheren deutschen Missionsstandorts Deutschland in Fulda debattiert wurden:
1. Missbrauch von Kindern
2. Flüchtlingsarbeit
3. Organspende
4. Kommunionempfang für Sünder

Wo sind die Themen, die Kirche bisher ausgemacht haben?:
- Glaubensverbreitung und Mission
- Biblische Botschaft
- Ausbreitung des Reiches Gottes
- Leben mit Jesus Christus
- Leben nach den Geboten
- Gebetsleben
- Förderung von Priesterberufungen
usw. usw.

Brauchen wird das oder kann das weg?:

24.09.2018 von Thomas Rünker, Katholische Nachrichtenagentur
Missbrauch steht im Mittelpunkt der Bischofsvollversammlung
Deutsche Bischöfe treffen sich bis Donnerstag in Fulda zur Herbstvollversammlung. Auch Gespräche über die Flüchtlingsarbeit, die Organspende-Debatte, die Jugend-Synode im Vatikan sowie den Kommunionempfang für wiederverheiratete Geschiedene sind geplant.



14.

22.09.2018


WICHTIG!!!

Bundestagsdebatte im Live-TickerGleich diskutieren die Abgeordneten über Reform des europäischen Asyl-Systems
https://www.focus.de/politik/deutschland/
bundestagsdebatte-im-live-ticker-jetzt-diskutieren
-die-abgeordneten-ueber-eine-reform-des-
europaeischen-asyl-systems_id_9183962.html


Dublin IV darf nicht kommen.

Kopiert es und teilt es was das Zeug hält damit es auch der letzte Deutsche kapiert, was es mit den 14 Tagen von Merkel auf sich hat !!!!! �� 14 Tage bis Dublin IV - oder 14 Tage bis Seehofer wieder umfällt.
———————

Achtung:
Dublin IV bedeutet u.a.: 250.000 Euro pro Person/Asylant bzw. pro Identität als Lösegeld, wenn man die Zwangszuweisung nicht möchte. Jeder Asylant darf sich sein Wunschland aussuchen.
Bitte teilen Sie das so oft Sie können. Es darf keinen CDU-Politiker mehr geben, der sagen kann, er hätte nicht gewußt, dass und was Frau Merkel da macht!

DEUTSCHLAND WACH AUF !!!!!


Das EU--"Parlament" hat es bereits beschlossen - - In 10 Tagen liegt es nun den EU-Regierungs-Chefs als endgültige Beschluß-Vorlage vor - - Dann ist es sogenanntes "Europäisches Recht" - - Das ist das, was Merkel meinte...
Einige Leser erwarteten eine Erläuterung der folgenden Aussage, die im Anschluß - auf eine zugegebenerweise arg umgangssprachliche Art - gegeben wird:
"Die von Merkel angestrebte europäische Lösung ist schon
EU-Parlaments-Beschluß: Noch mehr Migration nach Deutschland durch sogenannte Ankerpersonen"...
Nun die Erläuterung:

Es gibt bereits eine EU-Lösung der Asylfrage. Sie wurde im EU-Parlament beschlossen - übrigens auch mit den Stimmen der Europa-Abgeordneten der CSU, die sich z.T. anschließend aber davon distanzierten mit der Begründung, sie seien "reingelegt" worden.
Aber etwas Entscheidendes fehlt noch...

Denn der Rat der Regierungs-Chefs der einzelnen EU-Staaten muß noch zustimmen. Das wäre in wenigen Tagen dann das letzte Glied in der Entscheidungs-Kette.
Also: Lediglich der EU-Rat muss noch zustimmen, dann wird Folgendes umgesetzt...

Kernpunkt der Änderungen an der "Dublin III-Verordnung": Nicht mehr das Ersteintrittsland ist für das Asylverfahren zuständig, sondern das EU-Land, das sich der Asylsuchende wünscht. Er muss dazu nur Bindungen zu diesem Land haben oder diese wenigstens behaupten:
"In Berlin lebt der Bruder meines Nachbarn aus meinem Dorf", reicht dazu aus, dass dann Deutschland für Aufnahme und Asylverfahren direkt zuständig ist. Regierungschefs aus Italien, Malta, Spanien und Griechenland werden im Rat der Regierungs-Chefs zustimmen, denn ihre Länder werden damit entlastet.

Ebenfalls zustimmen werden die Staatschefs der östlichen mitteleuropäischen EU-Länder. Die haben kaum bis keine Flüchtlinge aufgenommen und damit auch kaum oder keine Migranten mit echten oder behaupteten "Bindungen" wie Freunde, Angehörige etc.pp...

In 10 Tagen trifft sich Merkel mit den Regierungs-Chefs der EU-Staaten beim EU-Ratstreffen. Und da wird sie wohl vermutlich genau dieses Thema ansprechen und ihre Zustimmung signalisieren bzw. die Zustimmung der anderen einfordern...

Man braucht nicht viel Phantasie um sich vorzustellen, wie viele Menschen dann plötzlich irgendwelche Verwandte, Bekannte oder dergleichen in Deutschland angeblich haben.
Für alle diese Leute ist dann Deutschland zuständig. Asylverfahren, Aufnahme, Taschengeld u.v.m.

Wenn man bedenkt, daß arabische Hochzeiten gerne mal 500 und mehr Gäste aus dem engeren Familien- und Freundeskreis haben oder es auch afrikanische Familien mit mehreren hundert Mitgliedern gibt, kann man sich ausmalen, wie viele noch kommen, wenn schon jetzt mehr als 2 Millionen da sind...
Und mit "Jeder & Jedem", der dann kommt, haben wieder X-Andere eine "Bezugsperson" in Deutschland und darf ebenfalls einreisen.
Das ist das, was Merkel meinte mit "Europäische Lösung" !!!



13.

18.09.2018

Chemnitz/Köthen,
wieviel Tote muss es noch geben? Die Angehörigen der getöteten Opfer werden auch noch aufs Übelste beschimpft. Habe mir ein Artikel angehört," Der Vater des toten Markus spricht in Köthen." Sobald man über die Toten spricht, ist man ein Rassist und ein Nazi.
https://www.youtube.com/watch?v=-iy
L.G. Marita



12.

14.09.2018

Diesen Link sollten wir uns genau ansehen.
Die Welt (= hier Politik), genau so, wie in der Kirche, wird von den Wölfen regiert.
Es hilft nur noch: Beten, opfern, sühnen und weltlich gesehen, bei der Wahl das Kreuzchen an die richtige Stelle setzen....
Es gibt m.E. nur eine Partei, die dem Anspruch "christlich" noch gerecht wird....
Wohl dem, der es erkennt!
Denn: Das Gute wird als böse und das Böse als gut hingestellt.

LG, Gaby




11.

12.09.2018

Liebe Glaubensgeschwister,
das BdW erfüllt sich mit jedem Tag mehr. Wer es bis jetzt noch nicht sehen kann - oder will - ist entweder ignorant oder ein Blinder, der sich von Blinden führen lässt....

Um dem Narzissmus von FP gerecht zu werden, ist nach dem Kinofilm jetzt dieses Kochbuch erschienen:
https://www.randomhouse.de/Buch/Kochen-mit-
dem-Papst/Roberto-Alborghetti/Suedwest/e543655.rhd




10.

23.08.2018
Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"
https://www.gloria.tv/text/WDr1xothdDH63S23eJmVpkvfu



9.
22.08.2018
Wenn wir alles wüssten, müssten wir nur noch weinen...!
https://gloria.tv/article/SnRM3bniGqsg28i9wH2YsGN88

A. Merkel - Deutschland wird ein islamisches Land und die Deutschen müssen sich damit abfinden
https://gloria.tv/article/SnRM3bniGqsg28i9wH2YsGN88



8.
21.08.2018

Hallo Patrica,
wir können uns wirklich gratulieren zu dem Gottvaterbild,ich freu mich sehr darüber.
Vor allem aber möchte ich mich besonders bei dir für all die vielen Bemühungen, die du auf dich genommen hast, damit das Bild zustande gekommen ist. Dem Maler und seiner Frau wünsche ich Gottes Segen und sage ihm
Ewiges Vergelts Gott!
Herzlichen Gruß Montevillana(C.Z.)



7.
20.08.2018

Hallo Patricia,
das Bild ist wunderschön.
Gesegnete Grüsse, Christina



6.
20.08.2018

Liebe Patricia,
ich bin überwältigt von dem Gott Vater Bild. Der Maler ist ein Genie. So etwas schönes zu malen. Mir fehlen einfach die Worte. Er hat seine von Gott gegebenen Gaben sehr gut eingesetzt.
Und die neue Website: Ich bewundere die Menschen die so versiert sind.
Möge die Hl. Dreifaltigkeit Ihnen alles tausendfach vergelten.
Herzliche Grüße u im Gebet verbunden, Helga



5.
20.08.2018

Liebe Patricia,
wunderbar finde ich auch, dass das HERZ GOTTVATERS und das HERZ JESU sich genau im ZENTRUM des Gemäldes befinden.



4.
20.08.2018

Liebe Patricia,
ich habe gleich am Morgen des 15. das Bild "entdeckt" und war total begeistert.
Es ist sooo schön geworden. Habe es per Mail an verschiedene Personen weiter geleitet.
Eine Rückmeldlung habe ich gleich erhalten. Und zwar von einer Glaubensschwester, die viele Beiträge in sozialen Netzwerken postet (auf Facebook, Gloria u.Ä.) - hat mich gefragt, ob sie dies verbreiten dürfte.

Vermerk vom Apostolal: Das Bild soll und darf kostenlos verbreitet werden

Hallo Gaby,
Danke für das Mailen des Gottvaterbild-Ausschnitts. Ich finde bereits das gesamte Originalbild sehr gelungen. Kannst Du bitte nachfragen, ab wann man das Bild in verschiedenen Größen kaufen und verbreiten kann?
Sehr wichtig finde ich, dass das untenstehende Bibelzitat mitgedruckt wird - sonst wird man uns vorwerfen, dass wir uns von Gottvater ein (konkretes) Bild gemacht haben, da katholische Mystik durch die Wölfe im Schafspelz ja offiziell seit mindestens 55 Jahren nicht mehr existiert. Jesus - unser Heiland - hat uns gelehrt, dass wir uns Gott wie einen guten - oder besser noch - wie den besten Vater vorstellen dürfen. Ich finde die strahlend blauen Augen des himmlischen Vaters wunderschön - ebenso wie er mit einem sehr schönen und liebevollen Gesicht dargestellt ist. Es passt zur unendlichen Liebe des himmlischen Vaters zu seinen Geschöpfen, dass er - obwohl er unser aller Schöpfer ist - ebenso demütig wie alle Heiligen und wie die Muttergottes - den Kopf leicht zur Seite geneigt - sehnsüchtig nach unten - auf die Erde - blickt. Kein Funken von königlicher Allmacht, Imponiergehabe oder Stolz ist in diesem Blick erkennbar, sondern nur unendliche Liebe, Güte und Sehnsucht nach allen seinen irdischen Kindern, die der himmlische Vater alle sehr bald als seine große Familie im Himmel miteinander vereinen möchte. Ein riesengroßes Lob und Vergelt‘s Gott von mir und sicher auch stellvertretend von allen anderen Glaubensgeschwistern - an den Maler für dieses einzigartige und wunderschöne Gottvater-Bild.
Möge dieses herrliche Gemälde weltweit millionenfache Verbreitung finden.
Gelobt und gepriesen sei die allerheiligste Dreifaltigkeit jetzt und in alle Ewigkeit - Amen.
Liebe Grüße - im Gebet verbunden, Hedi

Vermerk vom Apostolal: Wie es bereits in der Beschreibung und in dem Visionsverlauf steht, ist es NICHT die Gottes Mutter, sonder die Visionärin, die als Kind für ALLE Kinder Gottes stehen soll. Die war explizit vom Vater gewünscht und paar Tage nachher, als er das Bild noch detaillierter beschrieb mitteilte. Das Kind bzw. die Visionäerin, die als 20-jähriges Mädchen dargestellt werden soll mit einer Mantilla (Schleier) auf dem Kopf und im weißen Gewande (im Blute des Lammes weiß gewaschen), schaut zu Jesus und durch Jesus zum Vater, d.h. jedes Menschenkind kann nur durch Annahmen von Jesus und durch Jesus (Kreuz und Erlösung) zum Vater gelangen. Es gibt keinen anderen Weg



03.
20.08.2018

Wie überwältigend doch das Gottvaterbild ist. Majestätisch, milde, liebevoll, gütig, königlich, kurzum: so lebendig und auch so grosses Vertrauen einflössend!
Wir haben riesige Freude daran, es wird ein Bild von Daddy God sein, das uns trösten, stärken, schützen wird. Danke, danke, welch ein wunderbares Vermächtnis an uns am Maria Himmelfahrtstag! Grosse Dankbarkeit strömt euch allen entgegen - v.a. dir, liebe Patricia. Der Künstler ist absolut der richtige Mann; die Tiefe spricht aus allen Bereichen des Bildes heraus, die Innigkeit, die Liebe, sie können erfühlt werden.
Möge das Bild dem ganzen Apostolat, der ganzen Christenheit, der ganzen Menschheit viel Segen und Kraft bringen.
Danke euch herzlichst. Danke gütigster Himmlischer Vater, Christine



2.
20.08.2018

Bin überwätigt - vom Bild, der Beschreibung, der Aufmachung...soo wunderbar.
Jutta



1.
20.08.2018

Wieder ein Mosaiksteinchen im Pussel-Spiel der Endzeit

https://www.kopp-verlag.de/Der-Diktatorpapst.htm?websale8=
kopp-verlag&pi=128925&ci=000384

Der Diktatorpapst ist eine unentbehrliche Lektüre, um eine der rätselhaftesten und gefährlichsten Gestalten zu verstehen, die je den Stuhl Petri besetzte.«

Dieses Buch wurde zuerst in Italien unter dem Pseudonym »Marcantonio Colonna« veröffentlicht und enthält eine unzweideutige Kritik an der Amtsführung von Papst Franziskus. Marcantonio Colonna war 1571 der Oberbefehlshaber der päpstlichen Truppen in der Seeschlacht von Lepanto. Das Pseudonym ist bereits eine Anklage und Botschaft an den amtierenden Papst, die katholische Sache zu verteidigen und nicht preiszugeben.

Der Diktatorpapst widerspricht vor allem der »von westlichen Medien« verbreiteten Darstellung von Franziskus als »großem Erneuerer«, dem sich nur »ultrakonservative Kardinäle« widersetzen würden.

Könnte Papst Franziskus der tyrannischste und skrupelloseste Papst der Neuzeit sein?

Der Kirchenhistoriker Marcantonio Colonna ist fest davon überzeugt. In seinem kontrovers diskutierten, aber sorgfältig recherchierten Buch schildert er seine Auffassung und gibt einleuchtende Beispiele, die Ihnen den Atem stocken lassen.

Hinter der Maske des bescheidenen, volksnahen Mannes verbirgt sich ein Papst, der sich seiner eigenen Macht bewusst ist. Indem er sich mit den fragwürdigsten Elementen im Vatikan verbündet, herrscht Franziskus durch Angst. Er versucht die ewige katholische Lehre, gegen jeden Widerstand, zu verändern.

Colonna hat seine weitreichenden Kontakte im Vatikan vollumfänglich genutzt, um eine provokante und aufschlussreiche Darstellung der wahren Beweggründe von Papst Franziskus vorzulegen.

In Rom begann eine aufgeregte Suche nach dem Autor. Verschiedene Persönlichkeiten gerieten unter Verdacht. Die zahlreichen Details über die Hintergründe der Krise im Malteserorden um die Jahreswende 2016 / 2017 ließen den Verdacht auf einen Malteserritter fallen. Papst Franziskus hatte Ende Januar 2017 den damaligen Fürsten und Hochmeister des Malteserordens, Fra Matthew Festing, zum Rücktritt gezwungen, obwohl er eigentlich ihn und nicht dessen Gegenspieler hätte unterstützen müssen.

Der Name des Autors wurde aber erst im März 2018 bekannt, als ihn der US-Verlag Regnery Press lüftete. Beim Autor handelt es sich um den in Oxford ausgebildeten, britischen Historiker und Malteserritter, Henry Sire.

Der Malteserorden, von Papst Franziskus in einem Willkürakt um seine Führung beraubt, reagierte mit der Suspendierung des Autors und distanzierte sich von seinen Publikationen.

Neu! Jetzt endlich auch in deutscher Sprache!